Was ist TCM

Die traditionelle chinesische Medizin(TCM) ist ein natürliches 
und ganzheitliches Medizinsystem. Mehr als zwei Jahrtausende 
reichen die Wurzeln der TCM zurück. 

Die theoretischen Grundlagen der TCM basieren auf dem Prinzip von Yin und Yang. Gesundheit bedeutet eine Harmonie von Yin und Yang, ein Ungleichgewicht bedeutet Krankheit. 

Die TCM bietet als eigenständige Medizin ergänzende und alternative Heilverfahren zur Schulmedizin. Aus einer umfassenden Diagnose ergibt sich eine individuelle, auf Ihren Gesundheits-zustand abgestimmte Therapie. 

Die TCM hilft speziell bei akuten und chronischen Schmerzen sowie chronischen Erkrankungen. Sie hilft auch bei Beschwerden , bei denen die Schulmedizin keine Ursache findet und somit keine Therapie anbieten kann.

Zu den therapeutischen Verfahren der chinesischen Medizin 

zählen vor allem deren Akupunktur und die Arzneitherapie.

 

Bei der Akupunktur werden die Reizpunkte des Körpers durch 

das Setzen von feinen Nadeln stimuliert. Die Nadeln verbleiben 

dann je nach Krankheitsbild 20 bis 40 Minuten und werden 

eventuell zur Nachstimulierung leicht gedreht. Dadurch 

werden energetische Blockaden gelöst, der Energiefluss 

wieder zum Fließen gebracht sowie ein Ungleichgewicht des Organsystems  

ausgeglichen.

 

Bei der Arzneitherapie werden die Kräuterrezepturen für jeden Patienten 

ganz individuell erstellt und im Behandlungsverlauf immer wieder modifiziert.

Neben den obengenannten Verfahren gibt es auch 

Verfahren für verschiedene Beschwerden, zB,

Moxibustion, Tuina, Qigong, Schröpfen, usw.

 

 

Praxis für Akupunktur

 

Jinghong Xu

 

Master Akupunktur

Heilpraktikerin

 

Innsbrucker Str.27

74072 Heilbronn

 

Tel.:07131-2794200

 

info@akupunkturzentrum-xu.de

 

Sprechstunden:

 

Mo. Di. Do. Fr.

09:00 -12:00, 14:00-17:00

 

Mi.  9:00 - 13:00

 

www.akupunkturzentrum-xu.de

 

Termine nach Vereinbarung